Menü +

KMU-Tipp: Förderkredit online finden lassen!

Förderkredit statt normaler Firmenkredit!

Viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Gewerbetreibende und Selbständige sind sich nicht bewusst, dass es neben dem normalen Firmenkredit auch den klar vorteilhafteren Förderkredit gibt.

Viele wissen auch nicht, dass die finanzielle Förderung von KMU, Gewerbetreibender, Jungfirmen und Selbständiger in Deutschland in Artikel 104b des Grundgesetzes festgeschrieben ist. Neben den Fördermitteln der Bundesrepublik stehen zudem Förderprogramme der EU sowie der Bundesländer zur Verfügung.

Doch was ist ein Förderkredit?

Beim Förderkredit oder Förderdarlehen handelt es sich um ein zinsgünstige Darlehen aus öffentlicher Hand für Investitionen und/oder Betriebsmittel, das mitunter in Kombination mit anderen Förderarten der finanziellen Förderung von Unternehmen dient. Die wesentlichen Vorteile eines Förderkredites sind günstige Konditionen für langfristige Finanzierungen sowie die fristlose Tilgungsmöglichkeit ohne zusätzliche Kosten.

Förderkredit zu kompliziert? COMPEON übernimmt die Suche!

Doch wie gelangen KMU, Gewerbetreibende und Selbständige zum Förderkredit? Bisher mussten Antragsteller dafür meist aufwändige Unterlagen einreichen und lange Verhandlungen führen – ohne Garantie auf Erfolg. Denn die Recherche des passenden Förderprogramms, die Zusammenstellung der nötigen Unterlagen und die Suche nach einer Bank, die per Weiterleitungsprinzip die Förderung weitergibt, ist äusserst zeitaufwändig. Geldgeber verlangen neben einer entsprechenden Eigenkapitalquote in der Regel auch einen überzeugenden Businessplan und eine detaillierte Finanzierungsplanung.

Diese Situation ist absurd, denn insbesondere KMU, Gewerbetreibende und Selbständige, für welche eigentlich das Instrumentarium des Förderkredites geschaffen wurde, scheuen den Aufwand und verzichten darauf. Doch das muss nicht sein! Das FinTech Portal COMPEON schafft Abhilfe und übernimmt die aufwändige Suche nach passenden Fördermitteln.

Finanzportal COMPEON übernimmt die Suche nach einem passenden Förderkredit!

Auf dem COMPEON-Portal beschreiben Antragsteller im ersten Schritt ihr Finanzierungsvorhaben. Passen die eingegebenen Informationen zu einem auf COMPEON hinterlegten Förderprogramm, wird das Unternehmen auf dieses aufmerksam gemacht und kann direkt die Berücksichtigung des Programms bei der Angebotsstellung durch die Banken und Sparkassen in Anspruch nehmen.

Neben den 1.700 Förderprogrammen profitiert der Antragsteller mit COMPEON von über 220 etablierten Banken, Sparkassen und alternativen Finanzpartnern, welche auf der COMPEON-Plattform zur Auswahl stehen. Gewerbetreibenden, Firmen, Selbständigen und Freiberuflern wird ein unabhängiges und produktübergreifendes Portal zur Verfügung gestellt. Produktübergreifend, weil neben Firmenkrediten auch andere Finanzprodukte wie Leasing, Factoring, Mezzanine-Kapital, Einkaufs- und Projektfinanzierungen oder Private Debt. oder etwa für die Immobilienfinanzierung angeboten werden.

Das Recht auf Fördermitteln haben abhängig vom Verwendungszweck Existenzgründer, Selbständige, Gewerbetreibende, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bis hin zu großen mittelständischen Unternehmen.
Förderkredit ohne bürokratische Hürden: Mit der COMPEON-Plattform das passende Fördermittel finden!
Neben der Möglichkeit von Fördermitteln zu profitieren, finden Kreditsuchende über die COMPEON-Platt­form schnell und einfach die optimale Fi­nan­zier­ungs­lösung sowie die bestmöglichen Konditionen in Bezug auf Zins, Laufzeit, Eigenmittel und Sicherheiten.

COMPEON-Portal auch für Ausschreibungen

Als Antragsteller können Unternehmen, Gewerbetreibende, Selbständige und Gründer ihren Finanzierungsbedarf online auf dem COMPEON-Portal ausschreiben. Die angeschlossenen Finanzdienstleister sehen Ihre Anfrage und geben bei Interesse ein Angebot ab. Bei der Auswahl des besten Angebots steht Ihnen auf Wunsch ein COMPEON-Berater zur Seite, der Sie anbieter-unabhängig und produkt-übergreifend berät und in der Kommunikation mit dem Finanzinstitut unterstützt.

COMPEON ermöglicht den gesamten Prozess der Antragstellung effizient abzuwickeln: Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie die ersten Finanzierungsangebote. Damit verschaffen Sie sich einen schnellen Marktüberblick, ohne viel Zeit aufzuwenden.

Und so verläuft die Antragstellung:

Schritt 1: Einfach und bequem anmelden und Anfrage stellen.

Mit wenigen Angaben zu Ihrer Person und Ihrem Unternehmen legen Sie Ihr Nutzer­konto und Ihre Anfrage auf COMPEON an, um online die optimale Finanzierung oder Geldanlage für Ihr Unternehmen zu finden. Nach der ersten Anmeldung können Sie beliebig weitere Anfragen starten und Angebote einholen – natürlich ebenfalls unverbindlich. Damit Sie es noch einfacher und bequemer haben, unterstützt Sie der COMPEON-Kundenservice sehr gerne bei der Erstellung Ihrer individuellen Ausschreibung. Ihre Ausschreibung wird daraufhin an die COMPEON-Finanzpartner weitergeleitet.

Wichtig: Bei einer Ausschreibung kann der Antragsteller gewisse Finanzierungsdienstleister ausschliessen. So beispielsweise die Hausbank, wenn diese aus Diskretionsgründen von der Ausschreibung bzw. dem Finanzbedarf nichts wissen soll!

Schritt 2: Namhafte Finanzdienstleister unterbreiten Ihnen Angebote.

Die COMPEON-Finanzpartner haben während des von Ihnen vorgegebenen Anfragezeitraums die Möglichkeit, Ihnen im Portal individuelle Angebote unterbreiten. In Ihrem Nutzerkonto können Sie sich jederzeit einen Überblick über den aktuellen Status Ihrer Anfrage und vorliegende Angebote verschaffen.

Schritt 3: Sie entscheiden über das Angebot für Ihre Finanzierung.

Am Ende des Anfragezeitraums entscheiden Sie auf Basis der vorliegenden Angebote frei, mit welchem Finanzdienstleister Sie das Geschäft abschließen wollen und wählen diesen Wunschpartner einfach im Portal aus.

Mit Ihrer Entscheidung bestimmen Sie, welchem Finanzdienstleister COMPEON Ihre Kontaktdaten zur Verfügung stellen. COMPEON unterstützt Sie und den Finanzdienstleister – je nach Produkt – mit verschiedenen Maßnahmen, um einen möglichst schnellen und unkomplizierten Geschäftsabschluss zu erreichen.

 

Häufige Fragen zum Finanzportal COMPEON unter: Compeon – Ihre Fragen – unsere Antworten!

Weitere Informationen zu COMPEON unter: Compeon für Selbständige und mittelständische Unternehmen

Viele Jungunternehmer und Selbständige wussten nicht, dass …

  1. … sich mit dem Finanzportal COMPEON die Kredit-Chancen um 100% erhöhen und über 30% Zinsen sparen lässt? Mehr dazu: KMU-Tipp: 100% höhere Kredit-Chancen und 30% Zinsersparnis!
  2. Factoring als Kredit-Alternative für mittelständische Unternehmen nicht nur in Krisenzeiten eine interessante Lösung ist!
  3. sich mittels COMPEON auch die gewerbliche Immobilienfinanzierung optimieren lässt.
  4. … das FinTech iwoca für kurzfristige Überbrückungsdarlehen bis 100.000 € innerhalb weniger Stunden und damit innerhalb eines Werktages Zugriff möglich macht!
  5. … ein finanzkräftiger Bürge auf jeden Fall Ihre Kredit-Chancen erhöht?
  6. … falls kein Bürge vorhanden ist, auch eine Kreditversicherung als zusätzliche Sicherheit sinnvoll sein kann!
  7. … neben einer Bürgschaft oder einer Kreditversicherung es weitere Sicherheiten gibt, welche die Chancen auf einen Kredit erhöhen.
  8. … auch der Verwendungszweck für den Kredit beim Kreditentscheid der Bank von Bedeutung sein kann.
  9. … bevor der Selbständige sich mit seinem Kreditbegehren an die Bank wendet, er sich über die Kredit-Voraussetzungen im Detail informieren sollte!

Alles weitere zum Thema Kredite für Selbständige, Freiberufler, Gründer, Unternehmer, Gewerbetreibende und Kleinfirmen finden Kreditsuchende in unserem Praxis-Ratgeber Kredit für Selbständige.