Gründungsfinanzierung mit Zugang zu 1.700 staatlichen Fördermittel

Gründungsfinanzierung für Selbständige, Unternehmer und Startup-Firmen!

Selbst bei einer noch so überzeugenden Geschäftsidee und sorgfältig ausgearbeitetem Business-Plan ist die Sicherstellung der Finanzierung die wohl grösste Herausforderung für jeden Gründer. So stellen sich Fragen wie folgt: Wieviel Startkapital wird benötigt? Wie soll die Finanzierungsstruktur aussehen? Können Fördermittel beansprucht werden?

Staatliche Mittel bei der Gründungsfinanzierung

Mit inzwischen über 1.700 Förderprogrammen Deutschland- und europaweit ist die staatliche Fördermittellandschaft sehr vielfältig und komplex. Der Weg durch den Förder-Dschungel ist jedoch aufgrund der komplizierten Vergaberichtlinien sehr beschwerlich und undurchschaubar und für Jungunternehmer außerdem mit einem großen Zeitfaktor verbunden. Staatliche Fördermittel sind eine gute finanzielle Grundlage für jedes Startup-Unternehmen und auch eine Hilfe bei der Suche von Investoren. Was insbesondere Jungunternehmern häufig fehlt, ist das Expertenwissen von außen, dieses Kapital richtig einzusetzen.

Den geeigneten Finanzierungspartner finden, aber wie?

Den richtigen Partner für die Gründungsfinanzierung zu finden, ist selbst bei einem überzeugenden Business-Plan eine grosse Herausforderung. Dies obwohl es neben Business Angels, Privatinvestoren und Venture Capital Unternehmen nicht weniger als 1.700 Förderprogramme auf EU-, Bundes- und Landesebene in Deutschland gibt.

Das Finanzportal COMPEON bietet für die Gründungsfinanzierung unterschiedliche Pakete an, die perfekt auf die Bedürf­nisse von Selbständigen, Gründern und Jungunternehmer ausgerichtet sind. Erfahrene Berater überprüfen die finanzielle Struktur und Mach­bar­keit Ihres Vor­habens und integrieren direkt die passenden Förder­partner aus dem COMPEON Netzwerk, wie die KfW oder die Bürg­schafts­banken. Mit den Existenz­gründer­paketen von COMPEON schaffen Sie die richtige Vor­aus­setzung für eine erfolg­reiche Finanzierung.

Durch eine exakte Analyse des Gründungsvorhabens hinsichtlich Machbarkeit, Kapital­struktur und Sicherheiten schafft COMPEON die Voraussetzung für eine erfolgreiche Gründungsfinanzierung.

Passender Mix aus Finanzierungsintrumenten und Fördermitteln

Sowohl klassische Finanzierungsformen als auch alternative Instrumente und Fördermittel werden je nach Gründungsvorhaben in Betracht gezogen. COMPEON bietet ein einzigartiges Netzwerk aus 220 relevanten Finanzierungs­partnern und Förderbanken. Die COMPEON Berater können das Gründungsvorhaben daher nicht nur überprüfen, sondern die Anfrage direkt beim passenden Finan­zierungs­partner stellen. Ein enormer Vorteil für Gründer, Selbständige, Unternehmer und Jungfirmen.

COMPEON bietet spezifische Pakete zur Gründungsfinanzierung

Mit den Gründungspaketen von COMPEON schaffen sich Selbständige und Gründer die Voraussetzungen, um ihren Geschäftsplan zu realisieren. Die erfahrenen Berater von COMPEON sind mit den Bedürfnissen von Gründern und Jungunternehmen bestens vertraut und deshalb in der Lage, den richtigen Finanzierungspartner bzw. das geeignete Fördermittel zu finden.

Gründungsfinanzierung durch staatliche Förderprogramme!

Bei der Abklärung der Gründungsfinanzierung wird eingehend geprüft, ob eines oder mehrere der 1.700 Förderprogramme des Deutschen Staates oder der Europäischen Union zur Finanzierung herangezogen werden können. Das Spektrum an Fördermittel für Neugründungen ist äusserst umfangreich: Je nach Gründungsvorhaben können Antragsteller auf mehr als 500 Förderprogramme zurückgreifen – vergeben von Bund, Ländern, der Europäischen Union und Bürgschaftsbanken.

Vorteil COMPEON: Banken-unabhängige und produkt-übergreifende Finanzierungsanalyse!

COMPEON ist ein banken-unabhängiges und produkt-übergreifendes Finanzportal: Neben Firmenkrediten werden auch Finanzprodukte wie Leasing, Factoring, Mezzanine-Kapital, Einkaufs- und Projektfinanzierungen, Private Debt. oder für die Immobilienfinanzierung angeboten werden. Mittlerweile sind über 220 Finanzdienstleister und Banken sowie 1.700 Förderprogramme auf EU-, Bundes- und Landesebene in Deutschland am Finanzportal COMPEON angeschlossen. Der Antragsteller kann aus mehreren Angeboten auswählen und vergleichen.

Gründungsfinanzierung mit Zugang auf 1.700 Fördermittel: Jetzt kostenloses Angebot einholen (hier klicken)!

Gründungsfinanzierung: In 3 Schritten zum maßgeschneiderten Angebot!

  1. Schritt 1:
    Userkonto erstellen und Gründungsvorhaben (Ausschreibung) einstellen. Passen die eingegebenen Informationen zu einem auf COMPEON hinterlegten Förderprogramm, wird der Antragsteller auf dieses aufmerksam gemacht und kann direkt die Berücksichtigung des Programms bei der Angebotsstellung durch die Banken und Sparkassen in Anspruch nehmen. Als weiteres legt der Antragsteller einen Zeitraum fest, bis wann er eine Antwort auf die Ausschreibung erwartet. Bei Fragen steht euch ein Kundenservice zur Verfügung.
  2. Schritt 2:
    Sofern potentielle Kapitalgeber (Investoren, Finanzdienstleister, Förderinstitutionen, …) das Gesuch interessant finden, werden im festgelegten Zeitraum verschiedene Angebote eingehen. Diese findet der Antragsteller in seinem Userkonto.
  3. Schritt 3:
    Ist die festgelegte Frist abgelaufen, hat der Antragsteller im Idealfall die Qual der Wahl. Auf Wunsch kann der Antragsteller auch eine neutrale Beratung von COMPEON anfordern. Ist die Entscheidung gefällt, stellt COMPEON den Kontakt zwischen beiden Parteien her.

COMPEON auf einen Blick:

 

Häufige Fragen zum Finanzportal COMPEON unter: compeon – Ihre Fragen – unsere Antworten!

Weitere Informationen zu COMPEON unter: Compeon für Selbständige und mittelständische Unternehmen

Viele Selbständige, Gründer, Unternehmer und Kleinfirmen wissen nicht, dass …

  1. … Crowdfunding insbesondere für Gründer und Jungunternehmer eine interessante Finanzierungsform als Alternative zu den klassischen Venture Capital Unternehmen ist. Unser Tipp hierfür ist Funding Circle.
  2. … Selbständige, Freiberufler und Kleinfirmen mit einem Online-Kreditvergleich schnell und einfach Geld sparen können!
  3. … dass auch der Verwendungszweck für den Kredit beim Kreditentscheid der Bank von Bedeutung sein kann.
  4. … das FinTech Unternehmen iwoca für kurzfristige Überbrückungsdarlehen bis 100.000 € innerhalb weniger Stunden und damit innerhalb eines Werktages Zugriff möglich macht!
  5. … Factoring als Kredit-Alternative für mittelständische Unternehmen nicht nur in Krisenzeiten eine interessante Lösung ist!
  6. … der von COMPEON angebotene “Digitale Mittelstandskredit” (DMK) die Anforderungen an eine schnelle Kreditvergabe zur Überbrückung von Finanzierungsengpässen erfüllt. Damit können Kunden innerhalb von nur 24 Stunden eine Kreditzusage über 100.000 Euro erhalten, maximal 750.000 Euro sind es innerhalb von 48 Stunden.  Weiters dazu unter: COMPEON auch für schnelle Kreditlösungen innerhalb 24 Stunden!

Alles weitere zum Thema Kredite für Selbständige, Freiberufler, Gründer, Unternehmer, Gewerbetreibende und Kleinfirmen finden Kreditsuchende in unserem Praxis-Ratgeber Kredit für Kleinfirmen & Selbständige.